Was ich für Sie tun kann

'Hilfe zur Selbsthilfe'

Wer kennt das nicht? Wir rennen durch den Alltag, treffen täglich hunderte von Entscheidungen, privat und im Job, ohne nach rechts und links zu schauen. Klappt in der Regel reibungslos.

 

Erst wenn eine naheliegende Entscheidung sich plötzlich als Sackgasse entpuppt oder wir mit einer neuen Sachlage konfrontiert sind, halten wir inne. 

Ich habe einen Tunnelblick ...

Welche Optionen habe ich?

Wie entscheide ich mich richtig?

Wir fühlen uns unwohl, und sind unsicher, wie wir am besten (re)agiere sollen. Klar, ist wir müssen eine Entscheidung fällen. Aber welche? Welche wäre jetzt die 'richtige'? Wir zaudern. Wir haben Angst vor einer Fehlentscheidung. Unser Blick verengt sich, den Überblick zu bewahren fällt uns zunehmend schwerer. 


Wir sprechen vom 'Tunnelblick' den wir einnehmen, wenn wir uns gedanklich im Kreise drehen. In diesen Ausnahmefällen, gelingt es uns nicht mehr wahrzunehmen, was außerhalb dessen liegt, was wir kennen, was uns vertraut ist. 

Wenn ich 'den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe', ist es hilfreich von außen einen Blick auf das Problem, die Sachlage werfen zu lassen.

Eine Ansprechpartnerin, die geschult ist Überblick zu bewahren und Details zu werten.

Eine nicht involvierte Dialogpartnerin, die darüber hinaus sachkundig Ihren Blick auf Dinge lenkt, die "auch", "dennoch", "weiterhin" oder "trotzdem" möglich sind. 

Erschlagen von ...

zu vielen Wahlmöglichkeiten,

wohlmeinenden Ratschlägen

Amtssprache, Komplexität

Entscheidungsdruck * ...


Meine Kernkompetenz ist mein funktionaler Blick. Ich therapiere nicht. Im Vordergrund unseres Beratungsgesprächs steht vielmehr die Frage, wie  und mit welchen Mitteln Ihre Situation aufzulösen ist.  Dazu breche ich in einem strukturierten Gespräch Ihr 'Problem' auf eine Ja- oder Nein-Option herunter.

Dies klingt jetzt zu 'technisch'? Stellen Sie sich vor, Ihr Auto fährt nicht mehr: Vom Mechaniker Ihres Vertrauens erwarten Sie, dass er Ihnen klar sagt, was Sache ist und welche Kosten auf Sie zukommen. Sie möchten im Detail nicht erklärt bekommen, warum, weshalb, wieso dieser Schaden entsteht. Sie wollen nur, dass das Auto wieder fährt. Das will der Mechaniker, dessen Know-how darin besteht die Funktionsweise von Mechanik und Elektronik vor Augen auch - sind Sie doch ein geschätzter Kunde. 

 


 

Mit fassbaren Sprachbildern stoße ich Ihre  Entscheidungsfindung an. Zeichne sozusagen Ihre EntscheidungsFrage neu. Mittel und Ziel sind Perspektivwechsel und neue VorstellungsBilder. 

Meine Leistung ist es, Ihnen maßgeschneiderte Chancen und Wahlmöglichkeiten, aufzuzeigen. Realisierbare Optionen auf deren Grundlage Sie Ihre Entscheidung fällen können.

 

die Änderung des Blickwinkels ordnet Prioritäten

sorgt für Mehrwert und

steigert die Gelassenheit bei entscheidenden Fragen


Schlussendlich haben wir nicht nur Ihre Zweifel auf den Punkt gebracht. Sondern in einem strukturierten Ideen- und Meinungsaustausch eine Lösung, Antwort gefunden. Diese klar formuliert und das Pro und Contra abgeklopft. Solange bis Sie sicher waren: diese und nicht jene Entscheidung passt zu mir und meinem Leben!

 

Am Ende des Tages sehen Sie nicht nur ein wünschenswertes Ergebnis, nebenbei haben Sie auch Ihr Know-how erweitert. Wenn gewünscht begleite ich Sie darüberhinaus bei der Umsetzung. Schritt-für-Schritt.    

 

Meine Leistung ist perfekt, wenn sie überflüssig geworden ist.

 


 

* Sie wissen nicht, ob Sie mit Ihrer Entscheidungsfrage bei mir richtig sind? Sprechen Sie mich an.

 


Bedenkenswertes

 

Die Inanspruchnahme einer Dienstleistung ist in der Regel eine gute Investition. Frühzeitig Probleme anzuerkennen und sich Unterstützung zu suchen hilft langfristig Geld zu sparen. Sie sollten bei Ausgaben ja stets eventuelle Folgekosten, wie seelisches Wohlbefinden berücksichtigen.

 

Immer dann, wenn Sie sich in einer Sondierungsphase befinden, keinen therapeutischen Bedarf haben, sondern sich sozusagen sich zwischen allen Stühlen sitzend erleben, sind Sie bei mir mit Ihrer EntscheidungsFrage richtig.

 

Eine Beratung (60 min) erfolgt über Skype oder im Berliner Raum nach Vereinbarung. In der Regel reicht eine Stunde um die nötigen Impulse zu vermitteln - die Chemie muss für ein produktives Zusammenwirken allerdings stimmen. Das gilt für den/die Klienten/in und für mich gleichermaßen. Ob eine Beratung sinnvoll wäre, lässt sich durch ein kurzes kostenloses telefonisches Kennenlern-Gespräch herausfinden.